KU Professur für Wirtschaftsgeographie

13. Eichstätter Tourismusgespräch

15. und 16. November 2001
im Spiegelsaal der ehemaligen fürstbischöflichen Residenz, Eichstätt
und im Audi Forum Ingolstadt

 

Referent – Arno Ebner

 

Beruflicher Werdegang:

Nach dem Gymnasium in Stams, Hochschullehrgang für Marketing, Reiseleiter beim Tiroler Landesreisebüro, Tourismusdirektor von 1991 – 1998 in Maurach am Achensee, stellvertretender Geschäftsführer und Leiter des Bereiches „internationales Marketing“ der Landestourismusorganisation Tirols/Tirol Werbung, Innsbruck von 1998 bis 1999, 1991 Gründung der TIS (Toursimus Informations Systems) GmbH in Innsbruck, deren Geschäftsführer bis 2000, seither Vorstand von TIScover AG International Travel Systems.

Arno Ebner ist außerdem Gründungsmitglied von ENTER, der weltweit bedeutensten Konferenz für Informations- und Kommunikationstechnologien im Tourismus, sowie von IFITT ( International Federation of Information Technologies in Tourism).


Publikationen:

Seit Mitte der 80er Jahre beschäftigt sich Arno Ebner intensivst mit den Auswirkungen moderner Informations- und Kommunikationstechnologien im Bereich des Vertriebes und des Marketings auf die Strukturen von Non-Profit-Organisationen (Tourismusorganisationen) und privatwirtschaftliche Leistungsträger im Tourismus (Unterkünfte/Hotels, Incoming-Agenturen etc.). Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt bei der Erstellung und Realisierung von Konzepten und Lösungen moderner „Destination Management Systems“.


Tiscover Company

Seit der Gründung vor zehn Jahren ist es Tiscover ein Anliegen, Destinationen und andere touristische Leistungsträger auf die Anforderungen des eCommerce vorzubereiten und sie zu professionellen, schnellen und kreativen Mitspielern zu machen. Von Anfang an war es das Bestreben der eCommerce Profis aus Tirol, das Know-how rund um Werbung und Verkauf in Online-Medien wie dem Internet an die touristische Basis weiterzugeben.

Tiscover, 1991 als TIS GmbH gegründet und mittlerweiele zur Tiscover AG umgewandelt, sieht den Tourismus als Kernkompetenz. Das war auch der Grund, dass vor zehn Jahren ein eigenes System entwickelt wurde, das auf die Bedürfnisse von Tourismusdestinationen zugeschnitten ist.

Mit Tiscover.at (Österreich), Tiscover.de (Deutschland) und Tiscover.ch (Schweiz) deckt der österreichische eMarketing Anbieter mittlerweile das gesamte deutschsprachige Europa ab. Über internationale Kooperationen ist Tiscover in zahlreichen weiteren Märkten der Welt präsent. Tiscover ist über die Frontdoors maßgeblicher internationaler Reise- und Freizeitserver sowie über diverse B2B (Business to Business) Kanäle (Reisebüros, Call Center etc.) erreichbar. Die Liste der Verkaufsplattformen wird dabei immer prominenter: Über erfolgreiche Partner wie Microsoft expedia.de, travelchannel.de, T-Online, start.de, AOL oder compuserve.de gelangen Millionen von Internetsurfer in aller Welt direkt in Tiscover Urlaubsinformationen (online Buchung inbegriffen).

Die Datenwartung übernimmt der Tiscover Kunde selbst, alle Informationen werden rasch aktualisiert. Tiscover kann die in das Produkt gesetzten Erwartungen nur dann optimal erfüllen, wenn die Benutzer bestens ausgebildet werden. Die Tiscover Academy bietet nicht nur Schulungen für die einzelnen Produkte, sondern auch für den effizienten Umgang mit Internet und eMail an.

Das Herzstück von Tiscover ist die Online-Buchung von Zimmern, Pauschal- und Last Minute-Angeboten. Rund um diese eCommerce Lösungen bietet Tiscover sämtliche Informationen, die man für einen perfekt geplanten Urlaub braucht. Vom europäischen Routenplaner über aktuelle Wetter- und Verkehrsinformationen, Schnee- und Lawinenberichte bis hin zu aktuellen Badeseetemperaturen, attraktiven Gewinnspielen, aber auch speziellen Themenchannels findet der potenzielle Urlaubsgast eine Fülle von Informationen, Angeboten und Animationen.
 

Pressekontakt:
Heidrun Kandler, Corporate Communications
Tel.:+43(0)512/5351-625
eMail: heidrun.kandler@tiscover.com


Die Inhalte dieser Seite entsprechen den Angaben des Referenten und seiner Firma.

 

Weitere Informationen:
  Programm
  Referenten
  Anmeldung
  Anreise
  Hintergrundinformationen  zu den Eichstätter Tourismusgesprächen und zum diesjährigen Tagungsthema
  Themen der letzten Jahre
  Fotos



Veranstalter des 13. Eichstätter Tourismusgesprächs:

Fach Geographie der Katholischen Universität Eichstätt
www.ku-eichstaett.de/Fakultaeten/MGF/Geographie

AUDI AG, Ingolstadt
www.audi.de/foren

Informationszentrum Naturpark Altmühltal
www.naturpark-altmuehltal.de


 
 
mit Unterstützung durch:
 
Brauerei Guttmann, Titting; Brauerei Hofmühl, Eichstätt; Jägle GmbH, Verkehrsbetrieb, Eichstätt; Volksbank Raiffeisenbank Eichstätt eG
Stand: 20.2.2002 © Andrea Mösgen
wirtschaftsgeographie@ku-eichstaett.de